Sozialversicherungswerte 2016

Sozialversicherungswerte 2016

Im Jahr 2016 steigen die Sozialversicherungsbeiträge erneut

Wie jedes Jahr, so auch in 2016, die Sozialversicherungsbeiträge steigen erneut. Alle Beitragsbemessungsgrenzen wie auch die Versicherungspflichtgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung werden angehoben.

Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung bleibt konstant bei 18,7 % ( Knappschaft: 24,8%). Der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung bleibt bei 14,6 %, allerdings wird der individuelle Zusatzbeitrag, den der Arbeitnehmer alleine zahlen muss steigen. Der Zusatzbeitrag  kann von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich hoch steigen. Durchschnittlich dürfte die Anpassung bei 0,3,% liegen. Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung wird nicht angepasst. Höhere Beiträge ergeben sich für freiwillig Versicherte und selbstständige durch die Anpassungen der Beitragsbemessungsgrenzen. Einen Überblick erhalten Sie in der angehängten Tabelle.Sozialversicherungswerte 2016

 

2015-12-13T13:58:03+00:00