Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten 2017-05-16T14:54:36+00:00

Berufsunfähigkeitsversicherung  für Studenten? Warum ist das für mich so wichtig?

Viele Studenten befassen sich mit dem Thema Berufsunfähigkeit noch gar nicht. Die Risiken die mit einem Studienabbruch aus gesundheitlichen Gründen verbunden sind, werden häufig nicht gesehen. Oft glauben Sie auch nicht, dass ihnen eine Berufsunfähigkeit einen Strich durch die gesamte Karriere- Planung machen kann. Dabei wird übersehen, dass Berufsunfähigkeit jeden treffen kann. Statistisch scheidet jeder vierte Erwerbstätige vor erreichen des 65 Lebensjahres aus dem aktiven Erwerbsleben aus. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich.

Staatliche Leistung?

Eine Erwerbsminderungs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung kommt bei studierenden nicht zum tragen. Der Grund: Die Voraussetzungen zum Bezug einer Erwerbsunfähigkeits- oder Erwerbsminderungsrente sind nicht erfüllt. Damit bleibt dem Betroffenen nur die staatliche Unterstützung durch HARTZ IV. Selbst wenn aus einer vorher ausgeübten Tätigkeit Ansprüche bestehen sollten, werden diese im Regelfall nicht für ein auskömmliches Dasein reichen.

Meine Arbeitskraft gleich mein Vermögen?

Gerade Akademiker gehören im Erwerbsleben oft zu den Topverdienern. Im Laufe des Lebens summiert sich das Einkommen auf eine stattliche Summe. Um es einmal deutlich zu machen, wer 7.500,- € im Monat verdient, wird im Laufe seines Lebens zum dreifachen Einkommensmillionär ! Im laufe des Lebens werden rund 3,2 Millionen Euro an Gehältern verdient. Die Arbeitskraft ist somit das Fundament unserer gesamten Lebensplanung. Alle Wünsche , Träume und sonstigen Planungen basieren auf der Fähigkeit mit unserer Arbeitskraft Einkommen zu erzielen. Dieses Vermögen sollte nicht unversichert bleiben.

Was ist wenn ich nicht mehr studieren kann?

Stellen Sie sich vor, Sie müssen das Studium wegen einer Erkrankung abbrechen. Dann brauchen Sie einen Plan B. Welche beruflichen Alternativen gibt es? Welche Möglichkeiten habe ich mit den Unfallfolgen oder der Erkrankung überhaupt? Mit eine guten Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht nur die Fähigkeit versichert, dass Studium zu beenden. Nach einigen Semestern ist auch die angestrebte Lebensstellung abgesichert. Für Sie bedeutet das, Sie erhalten die Rente so lange, bis Sie sich beruflich so umorientiert haben, dass Sie eine Tätigkeit ausüben, die der mit dem Studium angestrebten vergleichbar ist. Mit dem richtigen Versicherungsschutz können Sie so ganz in Ruhe nach Alternativen  Ausschau halten.